Energie

IMG_7549_Energie

Ein Reizthema diese Tage, dieser Zeit und überhaupt trifft man es an allen Ecken – Energie. Hier im Taunus will man einen ganzen Taunuskamm mit Windrädern zustellen, aber der Widerstand regt sich. Gleiches im Hunsrück das Gebiet in und um den Soonwald(http://www.windkraftfreier-soonwald.de/) wo sich auch erheblicher Widerstand gebildet hat.

Meiner Ansicht nach ist die Energiewende angetrieben von meist blindem Aktionismus und Profitgier. Mittlerweile munkelt man, dass zu viele Windkrafträder bundesweit aufgestellt wurden, zumal unsere Offshore Windparks noch gar nicht am Netz angeschlossen sind. Hauptsache man hat was in die Nordsee platziert…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/402687_65843/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

12 thoughts on “Energie

  1. Das Bild ist einfach genial – der Titel passt super!
    Das Windrad-Landschaftkaputtmach-Unüberlegthandeln-Thema regt mich auch auf :(

    • Vielen Dank Ruthie,

      Ja es ist ein Aufreger, aber ich finde es auch wichtig mit Alternativen auseinander zu setzen. Viele Windräder sind sinnvoll, aber auch viele sind wiederum absoluter Unsinn und das alles nur um eine Quote zu erfüllen.
      Im Hunsrück zum Beispiel stehen mindestens 3 Windräder von denen ich weiß, dass sie seit Fertigstellung noch nicht ein Watt Strom erzeugt haben…und das finde ich muss nicht sein

      LG
      Chris

  2. Ich glaube auch, dass ohne genügende Überlegungen zu viele aufgestellt werden,obwohl ich ja prinzipiell schon für alternative Energiequellen bin, außerdem ist der Wind als Energiequelle sowieso nur begrenzt zuverlässig…das Foto passt übrigens schön zum Thema 😉

  3. Ein wundervolles Foto und Windenergie sollte man nicht unterschätzen, im Süden nutzt man ja diese Reflektoren, schön sind die aber auch nicht!!

    LG Mathilda

    • Ja Windenergie ist toll wenn man sie sinnvoll umsetzt und dann auch nutzt. Wenn ich Reflektoren aus dem Süden höre, dann denke ich unweigerlich an Daniel Kübelböck 😉 ein Paradebeispiel von einem Menschen der immer belacht wurde und der es so einigen gezeigt hat mit Solarenergie!

      LG
      Chris

  4. energie, mein täglich brot. und eine wirklich schlimme sache, dass lobbying vor verantwortung, vernunft und gewissen hier so eine große rolle spielt. deswegen muss man tun was man kann um etwas gutes dazu beizutragen, dass auch die nächsten generationen hier noch leben können und wollen.

    • Muss da mal nachlesen wie das bei euch in Österreich ist, wie ihr mit der alternativen Energie umgeht und was bei euch so getan wird. Ich denke ihr habt hauptsächlich Wasserkraft am Start oder?
      Bin mal gespannt wann der erste Alpenkamm mit Windrädern zugestellt wird…

  5. Ganz tolles Foto. :)
    Mit dem Thema Energie verdiene ich mein Lohn und Brot.
    Aber ich kann die Aufregung über den blinden Aktionismus gut verstehen. Jeder will jetzt grün sein, stellt sich Acker, Wiesen, Seen, Meere, Berge voll mit Anlagen wo man noch nicht sicher sagen kann, wie sie (a) angeschlossen werden oder (b) die Last konstant in das Netz integriert werden kann.

    Für mehr enthalte ich mich jetzt. :)

    LG
    Janine

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge