Lebensanfang & Lebensende

2010-06-27_Lebensanfang-ende_anonymisiert

Ein Bild aus dem Jahr 2010 aufgenommen bei einer Taufe. Zu schade um es nicht zu zeigen denke ich. Die Verwandten meinten sogar das man es gut als Postkarte verkaufen könnte, teilweise sind aber deren Kinder darauf und ich warf ein ob sie das wirklich möchten das ihr Kind auf so einer Postkarte irgendwo verkauft wird.

Jetzt hier im Netz mit anonymisierten Gesichtern zum ansehen. Der Titel “Lebensanfang & Lebensende” für das Bild ist mir dann gleich in den Kopf geschossen als ich das Bild gemacht hatte und ich finde der passt ganz gut. Und keine Angst, die Kinder sind nicht etwa auf Gräbern rumgesprungen, es sind Denkmäler an Personen des Ortes deren Gräber schon lange abgeräumt sind und man die Steine aufgehoben hat.

Was denkt ihr über den Schnappschuss…Kritik erwünscht, wobei Kritik nicht automatisch negativ ist 😉


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/402687_65843/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

10 thoughts on “Lebensanfang & Lebensende

  1. Hallo Chris,
    schön gesehen und umgesetzt, das Foto regt zum Nachdenken an, irgendwie schön und doch auch ein bischen traurig….die eigene Endlichkeit wird einem bewusst, aber man lebt in seinen Kindern weiter….Kreislauf des Lebens.
    LG, Netty

    • Hallo Paleica, meinst du damit, dass ich es besser hier nicht hätte zeigen sollen? Ich sehe solche Bilder immer mit meinem mexikanischen alter Ego und dann ist der Tod auch nicht ganz so “schlimm” und gehört somit einfach zum Lebenszyklus.

  2. Ich habe mir das Bild lange angeschaut und es rührt mich. Ich finde es sehr sehr gut getroffen (auch und gerade dir monochrome Farbgebung) und auch den Titel sehr gut. Das Bild erzählt eine Geschichte, es löst Gefühle aus. Was kann ein Foto mehr? Toll!
    Lg,
    Werner

    • Hallo Werner, vielen Dank und es freut mich das es berührt, denn nur so denke ich erinnert man sich auch daran.
      Vielen Dank für deine Kritik/Lob

      Chris

  3. Hallo Chris!

    Das Bild ist wirklich toll geworden und ich mag die Stimmung sehr. Auch wenn das unkenntlichmachen der Augen dem ganzen etwas gruseliges gibt. :) Ein bischen Geisterhaft diese Mädchen und auch noch alle im Kleid und weiß.
    Vielleicht habe ich auch nur zu viele Horrorfilme gesehen. lach

    Grüße
    Janine

    • Hallo Janine,

      ich hätte die Gesichter auch lieber belassen wie sie eigentlich sind, aber man muss ja auch respektieren das nicht jeder seine Kinder im Netz rumfliegen haben möchte.
      Danke für deinen Kommentar.

      Chris

  4. Das Bild (und der Titel dazu) jagten mir direkt eine Gänsehaut über den Rücken. Das regt definitiv zum Nachdenken an.
    Sehr schön – besonders die Bearbeitung gefällt mir auch.

Leave a Reply to Janine Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge