Magic Monday – detailreich

logo_magicmonday500px[1]

Das diesmalige Thema in Paleicas neuen Runde ist “detailreich”.

IMG_7846Heute möchte ich mal ein paar Bilder recyclen die ich eigentlich schon einmal hier veröffentlicht hatte, aber die sehr gut zum Thema passen. Ein Neues habe ich natürlich auch wieder dabei und einen Teilschritt der Bearbeitung dazu. Mit dem Neuen fang ich dann mal an…Rechts sieht man die Teilbearbeitung eines Smartphonefotos das ich hier durch Snapseed gejagt habe. Gerade war ich bei diesem Bild am Bearbeiten der Details mit Hilfe der Lupenfunktion innerhalb von Snapseed. Dann hatte ich noch ein wenig Helligkeit und Kontrast geändert und letztendlich noch ein paar Filter drüber gelegt. Und so sieht es dann fertig aus…

IMG_7845

…ich denke die Details sind relativ gut herausgearbeitet und ja es ist mal wieder Löwenzahn der Model stehen musste.

Dann nochmal zur Erinnerung ein Bild aus dem letzten Jahr im November…

Feder - Feather

…ich war damals überrascht was ich mit der einfachen Kompaktknipse(Lumix TZ5) hinbekommen hatte. Welche schönen Details ich hinbekommen hatte. Wer den alten Beitrag noch einmal ansehen mag klickt hier http://www.linsensicht.de/she-was-always-like-a-feather/

Dann noch ein Bild vom Februar diesen Jahres. Es schneite ein wenig und ich war beim gerade beim Tierarzt als ich das Bild machte…

Puschel

…ein Smartphonefoto, dass ich mit photoscape ein wenig aufhübschte, damit die Details besser zur Geltung kommen. Den alten Beitrag dazu gibt es hier http://www.linsensicht.de/puschel-mit-schnee


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/402687_65843/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

25 thoughts on “Magic Monday – detailreich

  1. wirklich schoene Bilder, ich habe ncoh nie so gespielt, nimm es mir immer vor zum Ausprobieren, aber komme irgendwie nicht dazu, weil es mich vielleicht noch nicht genug reizt. Bei dir wirken sie ganz einfach toll.

    • Manchmal lohnt es sich seine Bilder nochmal anzusehen und das eine oder andere zu bearbeiten. Ich mache das bei einigen die ich von den ganzen Personen um uns rum gemacht habe, aber hier nicht zeige.
      Danke für dein Lob, geht runter wie Öl…

      LG
      Chris

    • Hoffentlich bist du wieder hoch gekommen 😉 Vielen Dank fürs ansehen und kommentieren, hat mich besonders gefreut…weißt du vielleicht was das für ein “Kraut” ist?

      LG
      Chris

    • Hallo Netty, das Foto der Feder gefällt irgendwie den meisten am besten.
      Ich hatte es auch “damals” auf SternVIEW hochgeladen und das Bild wurde auch schnell als “Galerie Bild” nominiert mit massig Zugriffen aber keinem einzigen Kommentar :-( Aber gerade von den Kommentaren lebt doch Bloggerherz und der Fotoamateur…

      Wie dem auch sei…schön das es dir gefällt…freut mich

      LG
      Chris

    • Einfach versuchen das wird schon. Je nachdem mit was du fotografierst einfach versuchen den Fokus auf Punkt umzustellen und wenn möglich den Autofokus deaktivieren und manuell fokussieren…

        • ich hab auch keine Makrolinse! Das Bild ist mit der kompakten Lumis TZ5 entstanden im Programm Makroaufnahme mit Punktfokus in der Mitte(das kann man bei der Kamera so einstellen).
          Einfach mal probieren mit der eigenen und dann wird das schon…

  2. Oh wow, das sind ja tolle Bilder! Und auch ich gestehe: die Feder gefällt mir sehr sehr gut! Aber ich habe ja auch eine auf meiner Haut verewigt, von daher ist das vllt. nicht ganz so überraschend :)
    LG, Consuela

    • Das denke ich mir nachdem ich dein Tattoofoto gesehen hatte. Das Federbild spricht irgendwie total viele Menschen an.
      Freut mich das dir die Bilder gefallen…

      LG
      Chris

  3. Das hast Du schön gesagt mit den Kommentaren und dem Bloggerherz. Genauso isses – ich bin jeden Abend nach getanem Tagwerk so gespannt, ob man mir was Nettes geschrieben hat und was. Ach jaaaaa.

    Obwohl ich ein Farben- und auch Farbfoto-Fan bin – die Bilder sehen wirklich in Schwarzweiß klasse aus! (Würden auch gut zum Thema “strukturiert” passen 😉 )
    Die Puschelchen sind Samenstände von Clematis bzw. Waldrebe, was im Grunde das gleiche ist… – bei Pflanzenfragen stehe ich immer gerne bereit 😀 )

    • Hallo Ruthie,
      ich dachte mir schon irgendwie das du weißt was das für Puschel sind und danke für dein Angebot bezüglich der Pflanzenfragen, darauf werde ich sicher gerne zurückkommen.

      Manchmal sehen Bilder besser in s/w aus auch wenn sie ursprünglich bunt waren. So auch das Bild der Feder und des Puschels. In bunt würdest du das Bild kein zweites mal ansehen, da wette ich…mal sehen vielleicht lade ich die bunten Bilder dazu auch mal hoch.

      Schönes Wochenende und einen Gruß
      Chris

  4. Pingback: Magic Monday - herbstlich | luxuskruemel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge