Magic Monday – unperfekt

logo_magicmonday500px[1]

Das diesmalige Thema ist “unperfekt”.

Da gibt es viel was nicht perfekt ist, aber wenn alles perfekt wäre, wäre es ja auch sehr langweilig. Manche Dinge sind erst richtig schön wenn sie unperfekt sind.

Manchmal ist es ein Essen was nicht 100%ig gelungen war, aber das trotzdem oder vielleicht deshalb noch besser schmeckt.
Es gibt eigentlich sehr viele Dinge die unperfekt sind und das ist, wie ich finde, auch gut so und wichtig. WICHTIG! ja wichtig, denn wenn etwas perfekt ist, gibt es keinen Anlass mehr weiter darüber nachzudenken(oftmals). Man nimmt es als perfekt hin und legt es zu den Akten. Ist etwas unperfekt, so ist man immer wieder in Versuchung es besser zu machen, vielleicht sogar irgendwann perfekt.

Ich könnte jetzt einen Haufen unperfekter Fotos hier reinstellen. Zum Beispiel auch das der Babyfüße von der letzten Runde. Denn auch diese sind unperfekt. Der Mensch ist glaube ich der einzige Säuger, der wenn er auf die Welt kommt nicht laufen kann, obwohl er perfekte Füße hat.
Habt Mut zum unperfekt sein, denn meiner Ansicht nach macht das Leben nur so richtig Spaß. Unperfekt ist gut.

IMG_7537


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/402687_65843/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

20 thoughts on “Magic Monday – unperfekt

  1. danke für deine tollen worte und deinen wunderbaren post! ich hoffe, du bist noch lange beim magic monday dabei, das bereichert das projekt sehr!

    • Hallo Paleica, ich werde mir Mühe geben dabei zu bleiben und vielen Dank für deine Kritik/Lob. Es freut mich sehr das es gefällt…

  2. …deine Beschreibungen Chris zum Thema sind gut nachvollziehbar, man kann und soll nicht nur perfekt sein, tja und wer ist es schon, ich glaube, die kleinen Unebenheiten im Gesamtablauf, die kleinen Unperfektheiten , machen es interessant und erst lebenswert…

    lG Geli

  3. Ja, da sind wir ja wirklich einer Meinung zu dem Thema! Ich sehe es genauso.
    Sehr gut umgesetzt, ich finde, wir haben unsere Hausaufgaben gut gemacht 😉

  4. Hallo Chris,
    nicht umsonst trösten wir uns ständig mit dem bekannten Spruch “Nobody is perfect”. Andererseits kann Perfektion auch schrecklich langweilig und “unlebendig” sein,oder.
    Du hast das alles “perfekt” beschrieben und Dein Foto ist einfach nur super passend zum Thema. Beim Anblick eines solchen Bildes ärgert man sich ganz kurz, staunt/wundert sich etwas länger und schmunzelt immer wieder, wenn man es sieht. Unsere Unzulänglichkeiten machen uns zu etwas Besonderem, das sollte man nie vergessen.

    Angenehm sonnigen Dienstag noch und liebe Grüße
    moni

    • YEAH! ich war perfekt *luftsprung* …zum Bild, das habe ich extra für diesen Beitrag geschossen. Also bewusst unperfekt. Es ist gegen den Strom etwas bewusst unperfekt zu machen denke ich 😉

  5. Hallo Chris,
    deine Worte zu “unperfekt” haben mir sehr gut gefallen, wirklich ein schöner Beitrag zum Thema und das Foto passt auch super – coole Idee 😉
    LG Netty

  6. Deine Worte sind perfekt für das Unperfekte.
    Genial formuliert.
    und das Foto, ok, es sollte wohl so sein, lach. Ach ja, gerade lese ich es, prima!
    Liebe Grüße von der unperfekten Bärbel

    • Ja das Foto sollte genau so sein wie es ist. Ich hab es extra unperfekt gemacht. Danke für deinen Kommentar über meine Worte der mich sehr gefreut hat.

  7. Das hast du schön “erklärt”. Genauso isses! Ich neige auch zum Perfektionismus und scheitere
    – täglich
    – kläglich :(

    Aber dann werde ich mir in Zukunft Deinen Appell ins Hirn rufen!

    Dein Bild gefällt mir!

  8. Gerade heutzutage soll alles immer möglichst perfekt sein, finde ich grässlich und daher Mut zum Unperfekten um so wichtiger. Finde auch die unperfekten Dinge meist viel schöner.

    LG Soni

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge