Neujahrsspringen

Zum Ende des Jahres 2014 bekamen wir ja doch noch Schnee, zwar nach Weihnachten aber hey wir haben Schnee gehabt. In unserem Gemeinschaftsgarten steht ein Trampolin und da dachte ich mir das es doch bestimmt toll aussieht wenn man darauf hüpft wenn dort Schnee drauf liegt und es gleichzeitig weiter schneit.
Aktuell habe ich zwar noch ein Ileostoma, aber das bisschen springen macht da wenig. Diesmal war ich also das “Model” und meine Frau hat mich abgelichtet.

2014_12_27_14_52_IMG_7671_hdr

2014_12_27_14_52_IMG_7656_hell

Am nächsten Tag schien dann herrlich die Sonne und da musste ich die Kamera noch einmal auspacken um eines meiner Kinder abzulichten beim Neujahrsspringen…

2014_12_28_14_13_IMG_7731_bearb

Das macht richtig Laune bei dem Wetter Trampolin zu springen. Man muss allerdings ein wenig aufpassen das nicht zu viel Schnee auf dem Trampolin liegt wegen dem Gewicht.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/402687_65843/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

5 thoughts on “Neujahrsspringen

  1. Bei uns blieb der Schnee leider nicht lange liegen. Unser selbstgebautes Iglu ist bereits heute nur noch eine Pfütze. =D

    Das Springen ist wirklich kein Problem mit einem Stoma? Ich wünsche dir damit alles Gute. Es klingt ja, als wäre es bei dir eine temporäre Lösung. =)

    • Für mich war es kein Problem mit Stoma zu springen. Mittlerweile, seit letzter Woche, bin ich das Stoma wieder los und regeneriere damit ich bald wieder springen kann ohne Stoma.

      Schnee ist ja leider in unserer Gegend eine kurzweilige Erscheinung, aber es macht immer wieder einen Riesen Spaß.

Leave a Reply to Isabel Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge