Magic Monday – einzeln

logo_magicmonday500px[1]

Christina hat am magischen Montag das Thema “einzeln” ausgerufen.
Ich komme gerade so gar nicht zum fotografieren und wenn doch dann ist das meistens rein zu Hause. Da knipse ich dann den Nachwuchs oder versuche mich zur Belustigung der Kinder in Cookie-Splash Bildern.
Aufnahmen mit der “neuen” Kamera wollen geübt sein.

Deshalb gibt es ein paar Bilder aus der “Konserve” die ich noch nicht einmal alle selbst gemacht habe, sondern auch meine Frau. Wer was gemacht hat steht dann über dem jeweiligen Bild.

Ich beim Absprung von einer Kletterwand die im Regionalpark ganz in der Nähe von uns steht. Toll an der Wand ist, dass man da kostenfrei benutzen kann.
Das Foto hab natürlich nicht ich gemacht, es war meine Frau…

2013_07_31_11_41_IMG_0648

…und wieder ich beim Sprung im Palmengarten in Frankfurt. Foto hat wieder meine Frau gemacht, ich konnte ja nicht…

2013_08_08_14_34_IMG_0906

…und damit ich selbst als Knipser was beitrage folgt dieses hier…

2013_10_06_11_45_IMG_2076

…ein Bild unserer Tomaten die fast immer einzeln reif werden auch jetzt im November noch.

So jetzt wisst ihr auch wer sich hinter dem Blog verbirgt. Euch noch eine schöne Woche und bis zum nächsten Magic Monday von Paleica.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/402687_65843/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

20 thoughts on “Magic Monday – einzeln

  1. Hallo Chris,
    schön dich mal selbst auf Fotos zu sehen – du hättest ja auch Selbstportraits versuchen können 😀
    Bei mir sind die Tomaten draussen schon erfroren, als es neulich nachts Frost hatte…
    LG Netty

    • Hallo Netty,
      schön, na ja ich weiß nicht 😉 wollte mit der neuen Kamera noch nicht so große Sprünge machen.
      Wir haben noch massig Tomaten am Busch, die kleinen Cocktail Tomaten. Ich denke sie haben einen günstigen Wind geschützten Platz.

      LG
      Chris

  2. Hallo Chris,
    da hat aber wer Energie im Überfluss – und das bei diesem Wetter (okay, Archivbilder!). Die Kletterwand sieht mir sehr nach Weilbach aus. Ich habe da sonst noch nie jemanden klettern sehen. Übrigens gefällt mir Linsensicht wesentlich besser als Luxuskrümel 😉 und zu wissen, wer hinter dem Blog steckt, find ich immer gut.
    Herzliche Grüße
    Elke

    • Hallo Elke,

      ja jetzt habt ihr auch ein Gesicht zum Namen und ja das ist Weilbach-Flörsheim im Regionalpark. Ich vermute das die meisten sich nicht trauen dort zu klettern oder einfach nicht klettern können. Meine Kinder lieben diese Kletterwand.
      Luxuskruemel ist eine schon sehr lange bestehende Domain, die eigentlich rein dazu verwendet wurde ein Tagebuchblog über die Schwangerschaft meiner Frau und die Geburt zu schreiben und dann natürlich über die kindliche Entwicklung. Das gibt es auch alles unter luxuskruemel noch. Halt nur nicht öffentlich.
      Im Sommer hab ich dann aus der Not(Speicherplatz auf Luxuskruemel) eine Tugend gemacht und eine neue Domain für meine Bilder und Texte bestellt – Linsensicht eben.

      Lieben Gruß
      Chris

  3. Tomaten gibt es noch reichlich und deine Fotos sind genial….Selbstauslöser wäre auch gegangen, damit tu ich mich immer noch schwer.
    Deine Fotos vermitteln soviel Lebensfreude ♥ Mathilda

    • Hallo Mathilda,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Lebensfreude…ja “muss” ich haben, meine Kinder sollen keinen Trauerkloß als Papa haben. Das Leben ist manchmal hart genug.
      Sehe auch meistens erst die positiven Seiten einer Sache anstatt die negativen voran zu stellen.
      Für Selbstauslöser müsste ich bestimmt ein Stativ haben was noch nicht der Fall ist. Hat aber auch was Gutes, denn so kann meine Frau auch mit der Kamera üben.

      LG
      Chris

    • Spaß gehört auf jeden Fall immer irgendwie mit dazu. Wenn das Wetter mal wieder besser ist, dann mache ich mal ein Bild von der ganzen Kletterwand. Das muss man mal gesehen haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge